Therapieangebot 2018-03-01T11:03:30+00:00

Individuell

Individuell abgestimmte Physiotherapie, ist ein wichtiger Faktor für eine schnelle Rehabilitation

Evidence Based

Behandlung nach den neuesten, wissenschaftlichen Erkenntnissen

Funktionell

Mehr dazu finden sie in der Rubrik „Funktionelles Screening“ unter Therapieangebot

Betreuung

Individuelle Trainingspläne mit dazugehörigem Monitoring

Therapieformen:

Die funktionelle Physiotherapie entwickelte sich in den späten 90ern in Amerika. Verschiedene bereits vorhandene Konzepte, wie die funktionelle Bewegungslehre haben diese Idee beeinflusst. Grundsätzlich wird versucht, sich bereits bei der Befundung ein ganzheitliches Bild der Problematik zu verschaffen. Viele orthopädische Probleme, können aufgrund der komplexen Biomechanik des menschlichen Körpers ihren Ursprung oft in einer funktionellen Einschränkung eines anderen Körperabschnitts haben.

In der Rubrik „Funktionelles Screening“ gehe ich noch im Detail darauf ein.

Manuell arbeite ich Hauptsächlich nach dem Konzept der IAOM (International Academy of Orthopedic Medicine). Hierbei steht die Biomechanik des jeweiligen Körperabschnittes im Mittelpunkt und ein exaktes Wissen über die Funktion und Anatomie sind die Grundlage für eine akkurate  Befundung. Eine der größten Bemühungen der IAOM ist der ständige Versuch, das orthopädische Wissen zu erweitern und zu optimieren. Um dies zu erreichen führen wir eine enge Zusammenarbeit mit unserer Partnergesellschaft in den USA – der IAOM-US, welche an der Texas Tech University Health Sciences Center in Lubbock, TX ein Doktoratsstudium aufgebaut hat, unter der Leitung von Dr. P. Sizer, PT, PhD.Eine der größten Bemühungen der IAOM ist der ständige Versuch, das orthopädische Wissen zu erweitern und zu optimieren. Um dies zu erreichen führen wir eine enge Zusammenarbeit mit unserer Partnergesellschaft in den USA – der IAOM-US, welche an der Texas Tech University Health Sciences Center in Lubbock, TX ein Doktoratsstudium aufgebaut hat, unter der Leitung von Dr. P. Sizer, PT, PhD.

Für mich stellt dieses Gebiet in der Sportphysiotherapie sowie auch in der allgemeinen Physiotherapie sozusagen das Fundament für einen positiven Heilungsverlauf dar. Mir ist es sehr wichtig, die betroffenen Gewebe spüren zu können und eben auf dieses mit den jeweiligen Techniken einen Einfluss zu haben.

Selbst bei knöchernen Traumen, oder einem klassischen Bandscheibenvorfall kann die Antwort des Körpers auch eine muskuläre sein.

Ich biete in meiner Praxis sowohl konventionelles Sporttaping an (weißes, festes Tape), sowie auch die Variante des Kineso Taping (buntes, elastisches Tape).

Your Content Goes Here

Your Content Goes Here